Jetzt Unterstützung für Jugendfreizeitmaßnahmen beantragen

Jugendausschuss

Der Jugendvorstand des Squash Landesverbandes NRW möchten Eure Jugendabteilung aus den KJFP-Mitteln unterstützen. KJFP-Mittel werden vom Landessportbund NRW für reine Freizeitmaßnahmen im Jugendbereich bereitgestellt.

Wenn Ihr also noch in diesem Jahr mit Euren Jugendlichen eine Freizeitmaßnahme wie z.B. Bowlen, Klettern, Weihnachtsfeier etc. durchführen möchtet, meldet Euch bitte formlos per E-Mail bis spätestens zum 25.11.2018 (christophbluhm@web.de).

Pro teilnehmenden Jugendlichen wird dann eine Unterstützung von 15,- Euro gewährt, max. jedoch 300,- Euro pro Verein.

Für die Unterstützung benötigen wir im Vorfeld die ungefähre Anzahl der Teilnehmer und den Namen Eurer Veranstaltung (z.B. Weihnachtsfeier, Team Building etc.).

Es ist zu beachten, dass der auszugebende Betrag mindestens 10 % höher sein muss als die gesamte Unterstützung (z.B. Unterstützung bei 10 Teilnehmer a 15,- Euro = 150,- Euro, Ausgaben müssen dann mindesten 165,- Euro betragen). Ausgaben können Raummiete, Verpflegung, Kosten für Eintritt, Arbeitsmaterialien etc. sein.

Nachdem Ihr die Unterstützung formlos beim Jugendvorstand beantrag habt, erhaltet Ihr ein Formular, welches auszufüllen und zu unterschreiben ist.

Weiterhin ist eine Teilnehmerliste zu erstellen, wo alle teilnehmenden Jugendlichen unterschreiben müssen.

Hier bitte beachten, dass nur Jugendliche abgerechnet werden, die während der gesamten Zeit der Maßnahme anwesend waren.

Es ist auch zu beachten, dass eine Unterstützung nur ausgezahlt wird, wenn das Formular und die Teilnehmerliste bis spätestens zum 28.12.2018 vorliegen.

Fragen bzgl. Ausfüllen des Formulars oder der Teilnehmerliste wird Euch der Jugendvorstand gerne beantworten.

Der Jugendvorstand

Share it
Menü