Nichts Neues vom Amtsgericht

Allgemein, Allgemein

(UTh) Da es immer wieder andere Aussagen gibt: Das Amtsgericht hatte Anfang Januar wieder Stellungnahmen zu den Wahlen von 2018 angefordert. Somit muss jedem klar sein, dass es kein Ergebnis vom Amtsgericht gibt!!! Bitte von anderslautenden Aussagen nicht verwirren lassen!!! Das letzte Schreiben zur Stellungnahme mit einer 3-Wochen-Frist ist datiert auf den 7.1. und erst am 11.1. bei uns eingegangen. Wenn jemand etwas anderes hört, bitte gerne bei Chris, der Geschäftsstelle oder dem Präsidium nachfragen. Danke!

Aktueller Stand am 3.3.2019: Nichts Neues!!! Sorry, uns nervt das auch. Aber es muss ja alles ordentlich und stichhaltig geprüft werden.

Share it
Menü