Squash in NRW

Ergebnisse 2. NRW-Jugendrangliste 2018/19

Liebe Squash-Freunde!

 

Am vergangenen Sonntag, hat sich unsere Nachwuchs-Generation in Paderborn, zur 2. NRW-Jugend Rangliste getroffen. Mit 57 aktiven Spielern, verzeichnen wir einen neuen Teilnehmerrekord in 2018. Weiter so!

 

 

 

 

 

Wir starten den Bericht im Jungen U13 C-Feld: Hier konnte sich Felix Leonard Hermanns (Eschweiler), den dritten Platz sichern. Auf den 2. Rang schaffte es Linus Adomeit (Hasbergen), der sich lediglich seinem Vereinskollegen, Paul Igelbrink geschlagen geben musste. Paul, der zum ersten Mal dabei gewesen ist, dominierte das Feld und gab lediglich einen Satz an diesem Tage ab. Hier dürfen wir auf die weitere Entwicklung sehr gespannt sein.

 

Bei den Jungen U13 B-Feld, schaffte es Ben Redekop, vor heimischen Publikum auf´s Treppchen. Silber holte Darren Reuter (Eschweiler). Kein Vorbeikommen, gab es an Jannik Claes. Das Talent aus Paderborn, überzeugte auf ganzer Linie und konnte 4 Siege ohne Satzverlust vorweisen! Schön, Dich demnächst im A-Feld spielen zu sehen.

 

 

 

Im leistungsstarken Jungen U13 A-Feld, blieben keine Wünsche offen. Erst zum 2. Mal dabei, hat Oleksii Bielikov aus Wuppertal, erneut auf sich aufmerksam gemacht. Im kleinen Finale, konnte er sich mit 3:1, gegen Tom Stockmann (Hasbergen) durch setzen und unterstreicht seine Leistung aus dem 1. NRW Turnier in Köln (Sieger des B-Feldes). Im großen Finale der Kleinen, standen sich das Paderborner Aushängeschild, Niclas Schwarz und sein Namensvetter, Niklas Pantazidis aus Wuppertal gegenüber. Niklas P., der bereits in Köln siegte und ohne Satzverlust in das Finale einzog, wollte unbedingt seine Serie fortführen. Niclas S., der durch sein tolles 5-Satz-Match im Halbfinale hochmotiviert war, hatte da natürlich eine andere Vorstellung. Und so gingen beide mit großem Engagement in die Partie. Beide Kids begeisterten die Zuschauer, durch schon tolle Ballwechsel und großen Einsatz. Jedoch erwischte Niklas P. einen Sahne Tag und konnte am Ende mit 3:0 seinen 2. Turniersieg hintereinander feiern. Hier freuen wir uns, auf noch viele weitere Duelle der kleinen Großen.

Bei den Mädchen U19 B-Feld, hat Marie Schmitz aus Rheydt, Bronze holen können. Sie musste sich lediglich den beiden Zwillings-Schwestern Agafonow aus Duisburg, geschlagen geben. In einem knappen Final-Match, konnte Celine die Partie gegen ihre Schwester Fabienne, mit 3:1 für sich entscheiden. Das wird nicht das letzte Schwestern-Duell gewesen sein. Herzlichen Glückwunsch an Celine Agafonow zum ersten Platz!

 

Im Leistungsfeld der Mädchen U19 A-Feld, hat es Lisa Westphal aus Duisburg geschafft, sich gegen ihre Vereinskollegin Zion Odametey, in einem 5-Satz-Krimi, den 3. Platz zu sichern. Und das wohlgemerkt, nach einem 0:2 Rückstand. Alle Achtung! Im großen Finale, bekam es dann Angelina Rodday aus Duisburg, mit der Paderborner Übermacht, Nour Safaey-Hassan zu tun. Wer Nours spielerische Klasse kennt, wusste, was nun auf Angelina zu kam. Wie erwartet, nahm es einen recht klaren Verlauf. Zwar konnte Angelina im 2. und 3. Satz mehr Punkte für sich verzeichnen, musste sich aber am Ende mit 0:3 geschlagen geben. Somit hat Nour nach Köln, jetzt auch die 2. Rangliste gewonnen, ohne auch nur einen einzigen Satz abzugeben versteht sich…Chapéau!

Bei den Jungen U19 D-Feld, hat Luca Palomba aus Wuppertal, sein Debüt gegeben und gleich den dritten Platz geschafft. Gratulation! Maurice Möller (Paderborn), stand danach im Finale Arian Abt gegenüber. Arian ist leider durch monatelanger Verletzung ausgefallen und dieses war sein erstes Turnier, nach dieser schwierigen Unterbrechung. Umso erstaunlicher war es, dass er sich mit Leichtigkeit und ohne Satzverlust, in das Finale spielte. Auch dort gewann er mit 3:0! Wir freuen uns auf Deine nächsten Spiele. Schön, dass Du wieder da bist Arian.

Wie ziehen weiter, in das Jungen U19 C-Feld. Hier schaffte es Jan Demrau (Eschweiler) auf das begehrte Treppchen. Das Finale bestritten Vincent Spies (ebenfalls Eschweiler) und ein weiterer Debütant aus Wuppertal, Bennet Böddecker. Beide gaben in ihren Spielen keinen Satz ab und gingen höchst motiviert in das letzte Spiel. Bennet, auch als das Laufwunder bekannt, konnte den ersten Satz gewinnen. Die folgenden drei Sätze aber, gingen an Vincent, der in den entscheidenden Momenten die passendere Antwort geben konnte. Glückwunsch zum Aufstieg!

Das Jungen U19 B-Feld war äußerst spannend. Hier konnte Dominik Dahmen aus Duisburg, das kleine Finale für sich entscheiden und gewann gegen Bruno Schmitt (Rheydt) mit 3:0. Einen wahren Krimi, sollte es dann um den ersten Platz geben. Felix Mittendorf aus Hasbergen, traf auf den Paderborner Henrik Claes. Beide gingen verlustfrei an Sätzen in diese spannende Partie. Beide schenkten sich nichts und in zwei Sätzen musste sogar der Tiebreak entscheiden. Am Ende, konnte sich dann aber Felix ganz knapp mit 3:2 durchsetzen. Starke Leistung von Beiden!

Und nun zu dem Königsfeld, der Jungen U19; Im ersten Halbfinale setze sich Andre Igelbrink (Hasbergen) relativ deutlich, mit 3:0 gegen Dustin Kortmann (Bochum) durch und zog somit ohne Kollateralschaden ins Finale ein. Sein Gegner, sollte aus der Partie Paul Ecker (Paderborn) und Yukhym (Fima) Bielikov (Wuppertal) ermittelt werden. Auch hier entschied Fima die Partie mit 3:0 für sich. Offensichtlich wollten alle vier Protagonisten den zahlreichen Zuschauern „das volle Programm“ bieten. Im Spiel um Platz 3, war jeder Punkt hart umkämpft. Dustin und Paul zogen abwechselnd das Match an sich und somit musste der 5. Satz die Entscheidung bringen. Hier konnte Dustin mit 11:6 die Partie für sich entscheiden und freute sich über einen ganz starken dritten Platz! Ich nahm es vorweg, auch im Finale sollten es fünf Sätze werden. Andre (deutscher Meister 2018) und Fima, ließen keine Raffinesse aus, dem Zuschauern zu zeigen, weshalb sie zurecht, dieses letzte Spiel bestreiten. Es hatte den Eindruck, dass Andre einen „Moment lang“ brauchte, da Fima relativ schnell mit 2:0 in Führung gehen konnte. Dann aber zwang Andre ihm immer mehr sein Spiel auf und konnte zum 2:2 ausgleichen. Im alles entscheidenden fünften Satz, ging es hin und her. Schließlich hatte Andre beim Stand von 10:9 und 11:10, zwei Matchbälle, konnte diese aber nicht verwandeln. Als dann Fima seinen ersten Matchball bekam, nutze er diesen auch direkt und gewann somit das gesamte Turnier, wie auch schon zuvor in Köln. Unglaublich starke Leistung beider Kontrahenten!!

Zusammengefasst, ist diese 2. NRW Jugend-Rangliste ein ganz tolles Event für alle Beteiligten gewesen! Dramatik, Tränen, Spannung und Freude waren allgegenwärtig. Und somit steigt schon jetzt die Vorfreude auf die 3. Rangliste in Krefeld, am 02.12.2018. Also Nicks wie hin und anmelden!

Die aktuellen Ranglisten sind unter der Rubrik "Jugend/Ranglisten" abrufbar, Ergebnisse findet ihr hier.

Bericht geschrieben von Andreas Pantazidis.

NRW Rahmenterminplan

Hier kommende NRW-Termine mit entsprechenden Links, farbig markiert: Jugend  Damen/Herren  Senioren  Geschäftsstelle/Andere

01.09.2018 1. NRW Da/He Rangliste 2018/19 - Hamborn -> Ergebnisse hier

22.09.2018 1. NRW-Jugendrangliste 2018/19 - Köln -> Ergebnisse hier

13.10.2018 1. NRW Senioren Rangliste 2018/19 - Castrop -> Ergebnisse hier

27.10.2018 2. NRW Da/He Rangliste 2018/19 in Cadillac Eschweiler -> Ergebnisse hier

28.10.2018 2. NRW-Jugendrangliste 2018/19 - Paderborn -> Ergebnisse hier

31.10.2018 Fristablauf Nachweis Schiedsrichter C-Lizenz

17./18.11.2018 1. DSQV Masters Rangliste 2018/19 im Sport-Forum Castrop-Rauxel ->Anmeldung/Ausschreibung/TP hier

24.11.2018 3. NRW Da/He Rangliste 2018/19 in Turnhalle Krefeld ->Ausschreibung hier ->Anmeldung hier

02.02.2019 4. NRW Da/He Rangliste 2018/19 im Sport-Forum Castrop-Rauxel

02.12.2018 3. NRW-Jugendrangliste 2018/19 - Krefeld -> Anmeldung hier

24./25.02.2019 2. DSQV Masters Rangliste 2018/19 im ACR Köln

03.02.2019 4. NRW-Jugendrangliste 2018/19 - Castrop-Rauxel -> Anmeldung hier

16.03.2019 2. NRW Senioren Rangliste 2018/19 in Cadillac Eschweiler

30.03.2019 41. NRW Jugendeinzelmeisterschaften 2018/19 - Duisburg

20.04.2019 3. NRW Senioren Rangliste im UniversumFit Gym Aplerbeck

25.05.2019 5. NRW Da/He Rangliste 2018/19 im Squash und Fitnesspark Duisburg

01.06.2019 NRW Senioren-Einzelmeisterschaften im ACR Köln

15./16.06.2019 NRW Da/He Einzelmeisterschaften / "MS-OPEN2019" im Sportcenter Borkstraße Münster

30.06.2019 Meldeschluss Mannschaften (Damen/Herren/Senioren/Jugend)

31.07.2019 Meldeschluss Spieler/Spielerinnen für die Mannschaften

04.(05.)-08.07.2019 EUROPEAN JUNIOR OPEN 2019 im ACR Köln (früher CJC)

Turnierplakat (in Kürze)

 

Partner des SLV NRW

Squash Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V.